Ateliergebäude

Das aus dem 19. Jahrhundert stammende Ateliergebäude von Kloster Irsee zeichnet sich durch umfangreiche Nutzungsmöglichkeiten aus: Zwei lichtdurchflutete Tagungsräume im Dachgeschoß bieten Platz für Seminare, künstlerische Workshops oder Yogakurse.

In den Werkräumen im Untergeschoß können Sie Ihrer Kreativität an Töpferscheibe, Holzwerkbank oder Druckpresse freien Raum geben.

 

Partials: ValidationResults

Atelier oder Konferenzraum | R 324

Info

Das Deckenlicht-durchflutete Atelier befindet sich in einem Ateliergebäude und eignet sich als großzügiger Tagungsraum wie als künstlerisches Atelier, das kreatives Arbeiten ermöglicht.

Der Raum ist mit einer Klimaanlage ausgestattet, verdunkelbar und ermöglicht den Medieneinsatz aller Art.

Im Ateliergebäude befinden sich zusätzlich noch eine Töpferwerkstatt und ein Holz-Werkraum.

Raumdaten

Raum-Nr.: 324
Länge: 13,5 m
Breite: 5,4 m
Fläche: 73 qm
Belegung: max. 30 Personen
Lage: 2. OG / Ost und West

Zurück
Top