26.10.2019, 17:00 Uhr | Schwabenakademie Irsee | Kloster Irsee

Irseer Dîner-Konzert: Minguet Quartett

Bild: Minguet Quartett

Das 1988 gegründete Minguet Quartett zählt zu den international gefragtesten Streichquartetten und gastiert in allen großen Konzertsälen der Welt. Namenspatron ist Pablo Minguet, ein spanischer Philosoph des 18. Jahrhunderts, der sich in seinen Schriften darum bemühte, dem breiten Volk Zugang zu den Schönen Künsten zu verschaffen.
Die vier Musiker konzentrieren sich auf die klassisch-romantische Literatur sowie die Musik der Moderne gleichermaßen und engagieren sich durch zahlreiche Uraufführungen für Kompositionen des 21. Jahrhunderts. 2010 wurde das Minguet Quartett mit dem ECHO Klassik sowie 2015 mit dem renommierten französischen Diapason d'Or des Jahres ausgezeichnet. Für Leidenschaftlichkeit und Intelligenz der musikalischen Interpretation ist das Ensemble weltweit bekannt. Beim Publikum ruft das Minguet Quartett immer wieder höchste Begeisterung hervor.

Im Anschluss an das Konzert öffnet das stimmungsvolle Restaurant des Bildungszentrums seine Türen, um Sie zu einem vorzüglichen Dîner mit Köstlichkeiten aus Österreich und Ungarn zu begrüßen. Für das Dîner ist eine Anmeldung bis 17. Oktober 2019 erforderlich.

Künstler: Minguet Quartett
Ulrich Isfort
, 1. Geige
Annette Reisinger, 2. Geige
Aroa Sorin, Viola
Matthias Diener, Violoncello
www.minguet.de

 

Köstlichkeiten aus Österreich und Ungarn

Schwarzbrot-Käsknödel mit warmem Krautsalat und saurer Sahne
***
Kalbssuppe mit Estragon
***
Karree vom Mangalitza-Schwein auf Letscho und Röstkartoffeln
***
Dobosschnitte mit Aprikosenragout

Eintritt:
Konzert 20,– €, Konzert mit Dîner (inkl. Tafelwasser) 55,00 €

Veranstalter:
Schwabenakademie Irsee (Konzert)
Schwäbisches Bildungszentrum Irsee (Dîner)

Information:
Schwabenakademie Irsee
Tel: 08341 906-662
E-Mail: buero(at)schwabenakademie.de
Internet: www.schwabenakademie.de

Dateien

Top