01.11.2018, 16:30 Uhr | Schwäbisches Bildungszentrum und Bildungswerk Irsee | Kloster Irsee

Lichter gegen das Vergessen

 

Mit der von einem Unterstützerkreis getragenen Veranstaltung gedenken wir der in der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt Irsee ermordeten Opfern der nationalsozialistischen „Euthanasie“. Die auf Anregung des Schriftstellers Robert Domes („Nebel im August. Die Lebensgeschichte des Ernst Lossa", München 2008) zurückgehende Veranstaltung findet seit 2010 alljährlich am Allerheiligentag in Kooperation mit dem Schwäbischen Bildungszentrum Irsee und dem Bildungswerk des Bayerischen Bezirketags statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Angehörige, die ein Zeichen des Erinnerns setzen möchten, sind eingeladen, für organisatorische Absprachen den Leiter des Bildungswerks zu kontaktieren.

Information:
Bildungswerk Irsee
Internet: www.bildungswerk-irsee.de

Top