23.01.2019 - 24.01.2019 | Bildungswerk Irsee | Kloster Irsee

Gesundheitspolitischer Kongress der Bayerischen Bezirke

 

 

 

 

 

Krisendienste: Neue Hilfen in Bayern.
Modelle – Erfahrungen – Perspektiven

Die bayerischen Bezirke sind dem Auftrag verpflichtet, Menschen mit psychischen Erkrankungen bestmöglich zu unterstützen. Im Ringen um ein modernes und zukunftsweisendes Bayerisches Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz (PsychKHG) war es den Bezirken daher sehr wichtig, bayernweit die Einrichtung flächendeckender niedrigschwelliger psychiatrischer Krisendienste und Krisennetzwerke voranzutreiben, um Hilfebedürftige frühzeitig aufzufangen und sie – soweit erforderlich – freiwillig in weitere Versorgungsangebote zu vermitteln. Dadurch sollen stationäre psychiatrische Einweisungen, insbesondere sogenannte Zwangseinweisungen, auf das absolute Mindestmaß verringert werden. Der gesundheitspolitische Kongress der Bayerischen Bezirke nimmt international wie bundesweit vergleichbare Modelle in den Blick, um gemeinsam mit Partnern und Betroffenen Perspektiven für das neue Hilfsangebot in Bayern zu thematisieren.

 
Information:
Bildungswerk Irsee
Internet: www.bildungswerk-irsee.de
Mail: info(at)bildungswerk-irsee.de

Top