Kloster Irsee

Porta patet, cor magis – die Tür steht offen, mehr noch das Herz, so lautet ein bekannter Mönchsgruß, mit dem einst Pilger und Gäste in Klöstern willkommen geheißen wurden. Wir in Kloster Irsee fühlen uns diesem Gruß eng verbunden.

Die traditionsreiche Klosteranlage des ehemaligen Reichsstifts Irsee beherbergt heute das Schwäbische Tagungs- und Bildungszentrum Kloster Irsee. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1981 hat sich das Haus bei unseren Gästen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft, Verbandswesen, Kunst und Kultur einen auch international beachteten Namen als Veranstaltungszentrum erworben.

In dem detailgetreu restaurierten barocken Ambiente des ehemaligen Benediktinerklosters finden Sie neben 83 komfortablen Gästezimmern 15 individuell ausgestattete Tagungsräume unterschiedlicher Größe. Mit umfangreicher Konferenztechnik ausgerüstet, schaffen sie einen ebenso funktionalen wie festlichen Rahmen für jede Form von Tagung: vom intimen Gruppenraum über mehrere Ateliers bis hin zum festlichen Saal für Symposien und Kongresse, der 200 Teilnehmern Platz bietet.

Für das leibliche Wohl sorgen das hauseigene Restaurant und die auf Tagungsgastronomie spezialisierte Küche mit Frühstücks-, Mittags- und Abend-Buffets. Für besondere Anlässe bieten wir Ihnen auch gerne individuell komponierte Lunch- und Dinner-Menüs an.

Festliche Räume – der Festsaal in der ehemaligen Bibliothek, der Vortragssaal im einstigen naturkundlichen Kabinett, das Empfangszimmer oder der Kapitelsaal - bieten einen erlesenen Rahmen für besondere Anlässe wie Banketts, Empfänge oder Candlelight-Dinners. Küchenchef und Restaurantleitung stehen bei der Auswahl von Festmenüs oder kalt-warmen Buffets gerne beratend zur Seite. Der rustikale Stiftskeller in den Klostergewölben bietet am Abend die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein. Sauna, Billard und Tischtennis sorgen für Entspannung zum Tagungsausklang.

Im Alpenvorland gelegen, bietet die kleine, idyllische Marktgemeinde Irsee mit ihren Gasthöfen und Künstlerateliers in unmittelbarer Umgebung des Klosters einen günstigen Ausgangspunkt für Spaziergänge, Wanderungen und Ausflüge in das historische Schwaben oder in das Allgäu mit seinen Bergen, Schlössern und Seen.

Genießen Sie die einzigartige Atmosphäre von Kloster Irsee. Sprechen Sie uns an und nennen Sie uns Ihre Wünsche. Unser Haus steht Ihnen gerne zur Verfügung. Denn: Porta patet, cor magis. Nicht nur die Türen von Kloster Irsee stehen Ihnen weit offen.

Dr. Stefan Raueiser
Leiter des Schwäbischen Tagungs- und Bildungszentrums Kloster Irsee

Top