06.05.2017, 20:00 Uhr | Kloster Irsee

Poesie am Klavier

Der Klavierabend mit Valerij Petasch entführt in die Klangwelten von Franz Liszt und Frédéric Chopin. Mit der Musik der Romantik und des Impressionismus ist Petasch zutiefst vertraut. Aber auch eigene Kompositionen stehen auf dem Programm des Pianisten, der sein Publikum technisch brillant, virtuos, abwechslungsreich und geistvoll zu unterhalten weiß.

Valerij Petasch absolvierte das berühmte Tschaikowski-Konservatorium Moskau und war anschließend gefragter Orchestersolist und Begleiter. Ein glücklicher Zufall führte ihn nach Deutschland, wo er inzwischen zu Hause ist. Er bestreitet Konzertreisen nahezu um den ganzen Globus. Die Internationale Chopin-Society verlieh ihm die Ehrenmitgliedschaft für seine herausragende Chopin-Interpretation. Petasch ist zudem Ehrenmitglied der Internationalen Gesellschaft „Polonia-Moscau-Chicago“.

Künstler: Valerij Petasch Klavier

Eintritt: 15,– €, Schüler und Studenten 8,– €

Information:
Schwabenakademie Irsee
Tel: 08341 906-662
E-Mail: buero(at)schwabenakademie.de
Internet: www.schwabenakademie.de

Top