27.02.2018, 20:00 Uhr | Bildungswerk Irsee | Kloster Irsee

Buchpräsentation: „Wir waren wie eine große Familie.“ Die Anstalt Irsee zwischen 1945 und 1972

Der Schriftenband des bekannten Autors Robert Domes (vgl. seinen biographischen Roman „Nebel im August. Das Leben des Ernst Lossa“) gewährt Einblicke in den Alltag der Heil- und Pflegeanstalt Irsee zwischen 1945 und 1972. Erinnerungen ehemaliger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden ergänzt durch die Auswertung historischer Quellen, so dass ein ausgesprochen differenziertes Bild des psychiatrischen Alltags vor den Reformen der Psychiatrie-Enquête und des ersten Bayerischen Psychiatrieplans entsteht. Zur Buchpräsentation sind Autor, Herausgeber, Verleger und zahlreiche Zeitzeugen anwesend.

Der Eintritt ist frei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Information: Bildungswerk Irsee
www.bildungswerk-irsee.de

 

 

Top